Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

30.10.2018 – 15:23

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte/Bad Iburg/Hasbergen - Zeugen nach Sachbeschädigungen und gefährlicher Körperverletzung gesucht

Georgsmarienhütte/Bad Iburg/Hasbergen (ots)

Wie bereits berichtet wurden am vergangenen Wochenende mehrere Bushaltestellen beschädigt. Unbekannte zerstörten in Georgsmarienhütte und Bad Iburg, und ersten Ermittlungen zufolge auch in Hasbergen, die Glasscheiben diverser Haltestellen. Nun vermuten die Ermittler der Polizei Georgsmarienhütte einen Tatzusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung, die sich vor einem Mehrfamilienhaus an der Wellendorfer Straße zugetragen hat. Aus einem dunklen Viertürer heraus gaben Unbekannte am frühen Montagmorgen (03 Uhr) einen Schuss auf einen 45-Jährigen ab, der mit seinem Hund unterwegs war. Anschließend entfernte sich das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit, bog in die Oeseder Straße ab und flüchtete weiter in Richtung Ortsmitte. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05401/879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück