Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

08.08.2018 – 10:27

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bersenbrück - Polizeiliches Fazit Reggae Jam

Bersenbrück (ots)

Aus polizeilicher Sicht verlief das Festival in Bersenbrück friedlich und ruhig. Die große Hitze machte den Besuchern sehr zu schaffen, es herrschte auf den Campingplätzen Grillverbot und in den angrenzenden Waldstücken zusätzlich ein Rauchverbot. Die meisten Festivalteilnehmer hielten sich daran. Die Polizei nahm fünf einfache Diebstähle auf und einen LKW-Aufbruch; zweimal wurden gefährliche Körperverletzungen angezeigt. Zwei Personen leisteten Widerstand gegen Polizeibeamte außerdem wurde ein Verstoß gegen das Waffengesetz festgestellt. 43 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz registrierten die Beamten, drei Autofahrer waren ohne Führerschein unterwegs, ein Fahrer fuhr sein Fahrzeug unter Drogeneinfluß, ein anderer war betrunken - sein Führerschein wurde sichergestellt. Bei den Kontrollen nahmen die Beamten eine Person fest, gegen die ein Haftbefehl vorlag.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell