Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

20.05.2018 – 11:50

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche: Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen

Bramsche (ots)

Drei landwirtschaftliche Anwesen waren in der Nacht zu Samstag das Ziel von Einbrechern. Ein Fall ereignete sich in der Straße Am Nonnenbach, wo die Täter gewaltsam in eine Scheune eindrangen und aus einem Dieseltank eine größere Menge an Kraftstoff zapften. Ebenso betroffen war eine Scheune am Vördener Weg. Nachdem die Unbekannten auch hier das Tor aufgebrochen hatten, nahmen sie mehrere darin gelagerte Werkzeuge der Marke Makita an sich und verschwanden unbemerkt. Auf einem Bauernhof in der Oberortstraße brachen die Täter in eine Scheune ein und erbeuteten auch hier diverse Werkzeuge. Die Polizei in Bramsche bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten. Telefon: 05461-915300.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück