Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

24.11.2019 – 12:42

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Sögel - 26-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Sögel (ots)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am frühen Samstagabend auf der Südstraße in Höhe eines dortigen Verbrauchermarktes gekommen. Eine 26-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt.

Der 18-jährige Fahrer eines Transporters befuhr gegen 18:10 Uhr die Südstraße in Richtung Am Pohlkamp. Da ihm ein dunkler Audi A6 entgegenkam hielt er seinen Transporter an und setzte zurück, um dem Fahrer des Audi ein Durchfahren zu ermöglichen. Dabei übersah er die sich hinter seinem Transporter befindliche Fußgängerin, welche die Südstraße überqueren wollte. Die junge Frau wurde von dem Transporter erfasst und überrollt. Dabei zog sie sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die zunächst angenommene Lebensgefahr besteht nicht mehr.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Sögel war mit einigen Einsatzkräften vor Ort und unterstützte die Polizei bei der umfangreichen Unfallaufnahme.

Die Polizei in Sögel sucht nach Zeugen des Unfalls, insbesondere nach dem Fahrer des dunklen Audi, und bittet darum, sich unter der Rufnummer (05952)93450 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim