Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

25.03.2019 – 11:52

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Emsland - Viele Verstöße bei Verkehrskontrollen

Emsland (ots)

Bei Verkehrskontrollen auf dem Hümmling hat die Polizei am Freitag zahlreiche Verstöße festgestellt. Zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr wurde der Verkehr an mehreren Stellen in Esterwegen, Werlte und Sögel kontrolliert. In 18 Fällen waren Autofahrer zu schnell unterwegs, 13 hatten keinen Sicherheitsgurt angelegt und fünf benutzten während der Fahrt ihr Handy. In sechs Fällen wurden Autofahrer angehalten, die keinen Führerschein besaßen. Ein Auto wurde gestoppt, weil die TÜV-Untersuchung seit 18 Monaten überfällig war. Dazu kamen weitere Verstöße wie abgefahrene Reifen oder Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Bei den Kontrollen wurde die Polizei von den Ordnungsämtern der Stadt Werlte und der Samtgemeinde Sögel unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell