Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

09.03.2019 – 10:04

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Börger - Fahrezeuge stoßen mit Spiegeln aneinander

Börger (ots)

Am Freitagmittag ist es auf der L51 zwischen Börger und Werpeloh zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 12.30 Uhr war ein in Richtung Börger fahrender blauer Transporter zu weit auf die Gegenfahrbahn geraten, so dass es zu einem Zusammenstoß mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeugs kam. Der Fahrer des Transporters hielt nicht an. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines schwarzen BMW X3 mit EL-Kennzeichen gesucht, welcher den Vorfall beobachtet hatte. Hinweise nimmt die Polizeistation Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung