Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

03.12.2018 – 12:03

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unfall mit Kuh endet glimpflich (Korrektur: Es handelte sich um eine Autofahrerin)

Lingen (ots)

Heute Morgen kam es auf der Meppener Straße im Ortsteil Biene zu einem Verkehrsunfall mit einer Kuh. Eine 42-jähriger Frau fuhr mit ihrem Auto gegen 07:15 Uhr die Meppener Straße in Richtung Meppen, als in Höhe der Betonwerke mehrere Kühe mitten auf der Fahrbahn standen. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so dass sie eine Kuh leicht berührte. Nach dem Zusammenstoß liefen die Tiere in Richtung Kanal. Die eingesetzten Beamten konnten den Eigentümer der Tiere ausfindig machen und verharrten bis zu seinem Eintreffen bei den sieben Kühen. Die Autofahrerin und das Tier wurden nicht verletzt. An dem Auto entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim