Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

29.10.2018 – 10:18

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Werlte - Mit knapp zwei Promille festgefahren

Werlte (ots)

Am Sonntagabend hat die Polizei Sögel einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 41-jährige Mann war gegen 18.35 Uhr mit seinem Pkw auf der Straße Steinfehn in Richtung Loruper Straße unterwegs. Er kam dort nach links von der Straße ab und fuhr sich in der dortigen Grabensenke fest. Anwohner wurden auf den Vorfall aufmerksam, wollten dem Mann helfen und verständigten die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwilliger Alcotest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und sein Auto wurde abgeschleppt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim