Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Kostenlose Lichttests im Oktober

Lingen (ots) - In diesem Jahr gibt es erneut einen kostenlosen Lichttest für Auto- und Radfahrer. Dabei arbeiten das Präventionsteam der Polizei Lingen, die Krankenkasse AOK, sowie KFZ- und Zweiradinnung eng miteinander zusammen. Schirmherr ist Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone. In einer Pressemitteilung der KFZ- und Zweiradinnung betont er, dass die Betriebe mit dem kostenlosen Lichttest einen nachhaltigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten würden.

Kriminaldirektor Heinz Defayay, derzeitiger Leiter der Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim, fügt hinzu. "Die Vorjahresmängelquote von 33 Prozent bei PKW und 32 Prozent bei Nutzfahrzeugen ist eindeutig zu hoch. Jeder Verkehrsteilnehmer steht in der Verantwortung, in der dunklen Jahreszeit für eine fehlerfreie Beleuchtung seines Fahrzeugs zu sorgen." Bei Kindern liege diese Verantwortung bei den Eltern, so Defayay weiter.

Ab dem 1. Oktober können Autofahrer die Beleuchtung ihres Fahrzeugs kostenlos bei einem teilnehmenden Meisterbetrieb testen lassen. Radfahrer können schon etwas früher kostenlos die Fahrradbeleuchtung überprüfen lassen. Dies ist in teilnehmenden Meisterbetrieben der Zweiradinnung möglich. Der Startschuss für den Fahrradlichttest fällt am 26. September mit einer öffentlichen Aktion auf dem Lingener Marktplatz. Zum Abschluss des Aktionsmonats findet am 26. Oktober ein öffentlicher Lichttest für Autofahrer auf dem Kirmesplatz in Lingen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: