Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Werlte - Zwei Unfälle innerhalb weniger Minuten

Werlte (ots) - Gestern Mittag gegen 12.30 Uhr ereigneten sich gleich zwei Unfälle auf der Sögeler Straße innerhalb weniger Minuten. Zunächst fuhr ein jugendlicher Rollerfahrer auf ein vor einer Ampel fahrendes Auto auf. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Jugendliche besaß keinen Führerschein. Wenig später gab es einen weiteren Unfall auf der Sögeler Straße. Ein 23-jähriger Rollerfahrer fuhr dort ebenfalls auf ein wartendes Auto auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher stand offenbar unter Drogeneinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: