Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 22.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glasscheiben bei Verbrauchermärkten, Tankstelle und Kiosk beschädigt ++ Carportbrand ...

08.10.2018 – 11:10

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Ihlow - Mann außer Lebensgefahr

Altkreis Aurich (ots)

Ihlow - Mann außer Lebensgefahr

Der am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall verletzte 74-jährige Motorradfahrer aus Schortens befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Wie berichtet, hatte der Mann mit seinem Motorrad auf der Oldersumer Straße in Ihlow mehrere Motorräder überholt und war dann aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Hierbei wurde er schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Sanderbusch geflogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung