Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Einbruchsversuch in Frechen festgenommen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 01.00 Uhr nahm die Polizei heute Morgen in Frechen zwei Männer vorläufig fest, die versucht hatten, in eine Zahnarztpraxis auf der Aachener Straße in Königsdorf einzubrechen. Aufmerksame Zeugen hatten die Polizei alarmiert, die den 46- und 28-Jährigen im Rahmen der Tatortbereichsfahndung in der Nähe des Tatortes festnehmen konnten. Die beiden aus Pulheim stammenden Täter werden derzeit verantwortlich vernommen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: