Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Hürth - Polizei sucht unfallflüchtigen BMW - Fahrer

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 16-jähriger Rollerfahrer befuhr am Dienstag, 25.04.2006, gegen 21.00 Uhr die Frechener Straße in Hürth in Richtung Frechen. Als er bei Grünlicht die Kreuzung Frechener Straße - Kölner Straße erreichte, passierte unmittelbar vor ihm auf der Kölner Straße ein silberfarbener BMW den Kreuzungsbereich in Fahrtrichtung Köln. Nur durch eine Vollbremsung des Rollerfahrers konnte eine Kollision vermieden werden. Dabei stürzte der Rollerfahrer allerdings zu Boden und verletzte sich so schwer, das eine stationäre Krankenhausbehandlung erforderlich wurde. Das Verkehrskommissariat Hürth hat gegen den BMW - Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet und bitten um Hinweise unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: