Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tageseinnahmen geraubt - Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 20.05 Uhr betraten gestern zwei Männer eine Lebensmittelfiliale auf der Hauptstraße in Erftstadt - Gymnich, nachdem der letzte Kunde das Geschäft verlassen und die Verkäuferin bereits die Ausgangstür verschlossen hatte. Sie forderten die 22-jährige Verkäuferin auf, die Tageseinnahmen auszuhändigen und entwendeten aus den Verkaufsregalen zwei Navigationsgeräte und zwei DVD - Player der Marke "Yakumo". Alle Geräte sind silberfarben. Anschließend nahmen sie die Geschäftsschlüssel an sich und schlossen die Verkäuferin im Laden ein. Mit den Schlüsseln, den Tageseinnahmen und den elektronischen Geräten entfernten sie sich anschließend über die Gymnicher Hauptstraße in unbekannte Richtung. Eine Tatortbereichsfahndung der Polizei verlief erfolglos. Beide Täter sind ca. 185 bzw. 190 cm groß und ca. 30 bis 35 Jahre alt. Beide haben kurze schwarze Haare und waren zur Tatzeit dunkel gekleidet. Sie sprachen Deutsch mit deutlich osteuropäischem Akzent.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21 unter Ruf: 0 22 33 - 52 -0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: