Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein - Erft - Kreis - Verkehrsunfälle

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Um 07.20 Uhr ist heute Morgen/(03.06.05) eine 14-jährige Radfahrerin auf der Römerstraße in Brühl verunglückt. Eine 52-jährige PKW- Fahrerin parkte ihr Fahrzeug ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen der Römerstraße in Richtung Theodor - Heuss - Straße. Vor dem Aussteigen vergaß sie, in den Rückspiegel zu schauen und die auf gleicher Höhe auf dem Radstreifen befindliche 14-Jährige prallte gegen die geöffnete Fahrertüre, fiel auf die Fahrbahn und verletzte sich. Anschließend wurde sie im Krankenhaus ambulant versorgt.

    Leicht verletzt wurde eine 35-jährige PKW - Fahrerin gestern/ (02.06.05) auf der Bundesstraße 265 in Erftstadt, als gegen 17.30 Uhr ein 62-jähriger PKW-Fahrer im Baustellenbereich Richtung Frauenthal auf ihr Fahrzeug auffuhr. Der 62-Jährige bemerkte zu spät, das die 35-jährige ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abgebremst hatte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: