Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Alkoholisiert gegen einen Baum gefahren - Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In die Uni-Klinik eingeliefert werden musste gestern Abend ein 39- jähriger Mann aus Frechen, der mit seinem Fahrrad auf der Frechener Straße gegen einen Baum gefahren war.

    Der Mann war mit einer 19-jährigen Begleiterin auf dem Radweg in Richtung Frechen unterwegs und machte auf seinem Fahrrad Späße. Plötzlich verlor er die Kontrolle und prallte gegen einen Baum. Der zeitweise nicht ansprechbare 21-jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er in die Uni-Klinik gebracht werden musste. Da die Polizeibeamten in seiner Atemluft Alkoholgeruch wahrnahmen, ordneten sie eine Blutprobe an. Die Begleiterin erlitt einen Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: