Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Lebensmittelhandel Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Türnich brachen bisher unbekannte Täter in die Geschäfts- und Lagerräume eines in der Röntgenstraße ansässigen Wein- und Lebensmittelhandels ein. Die Tat erfolgte in der Zeit vom Nachmittag des 11.2. (Freitag) bis zum Morgen des 21.2.2005 (Montag).

    Bisherigen Ermittlungen zufolge hebelten die Einbrecher an dem Gebäude ein neben dem Haupteingang befindliches Fenster komplett aus der Verankerung. Dann betraten sie einen dahinter befindlichen Büroraum und durchsuchten anschließend sämtliche Räumlichkeiten. Dabei erbeuteten sie zwei Computer, einen Kopierer sowie eine Handkasse mit Wechselgeld. Der geschädigte Firmeninhaber gibt den Wert der Beute mit ca. 4 000 Euro an.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: