Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Spielautomaten aufgebrochen Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Sindorf brachen am frühen Montagmorgen (13.12.) bisher Unbekannte in die Geschäftsräume einer auf der Kerpener Straße gelegenen Schnellgaststätte ein. Dort öffneten sie gewaltsam zwei vorhandene Geldspielautomaten und entwendeten das darin vorhandene Münzgeld; die Höhe der Beute ist derzeit unbekannt.

    Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die Täter an der Rückseite des Gebäudes gewaltsam eine Metalltüre geöffnet und so Zutritt zu den Räumlichkeiten erhalten. Die Tatzeit kann mit 4.20 Uhr angegeben werden, da eine Hausbewohnerin zu diesem Zeitpunkt verdächtige Geräusche im Parterrebereich des Hauses wahrgenommen hatte.

    Sachdienliche Hinweise werden an das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: