Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Räuberischer Diebstahl Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Frechen verübte am Mittwochnachmittag (28.1.) ein bisher unbekannter Täter einen räuberischen Diebstahl. Gegen ihn verfolgende Zeugen setzte der Mann Pfefferspray ein und entkam unerkannt.

    Um 17.30 Uhr hatte der ca. 20 Jahre alte Mann eine "Schlecker"- Filiale auf der Hauptstraße betreten. Angestellte beobachten, wie der Täter zunächst fünf DVD unter seiner Kleidung versteckte und danach weitere dieser Gegenstände in einer mitgeführten Plastiktüte verstaute. Anschließend verließ er das Geschäft unter Umgehung der Kasse. Mehrere Zeugen nahmen sofort die Verfolgung des Flüchtigen auf und konnten ihn kurzfristig in der Fußgängerzone stellten. Nachdem er gegen diese Personen Pfefferspray einsetzte, gelang ihm endgültig die Flucht. Dabei ließ er die mit Diebesgut gefüllte Plastiktüte zurück.

    Täterbeschreibung. Ca. 20 Jahre alt, etwa 185 bis 190 cm groß, vermutlich Osteuropäer, kurzes / dunkles / streichholzlanges Haar, nach den Seiten abstehend, bekleidet mit schwarzer Bomberjacke, darunter rote Kapuzenjacke.

    Täterhinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: