Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

14.11.2003 – 12:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfallgeschädigten gesucht Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Ermittler des Verkehrskommissariats Süd suchen den Halter eines Pkw, der am Mittwochnachmittag (12.11.) Geschädigter eines Verkehrsunfalls wurde. Das vermutlich rot lackierte Fahrzeug dürfte auf der Fahrerseite einen sogenannten Streifschaden aufweisen.

    Um 17.35 Uhr hatte ein Autofahrer (72) die Kreuzstraße in Richtung Alt-Hürth befahren. Dabei streifte der 72-Jährige in der Vorbeifahrt einen in Höhe Hausnummer 55 auf einem Parkstreifen abgestellten Pkw.

    Der Geschädigte wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Süd, Tel. 02233/52-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis