PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

23.07.2021 – 11:36

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 210723-2: Flüchtiger Unfallbeteiligter gesucht

Erftstadt (ots)

Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht

Die Polizei Rhein-Erft sucht nach einem Unfallbeteiligten, der am Dienstag (20. Juli) in einem weißen Transporter im Kreisverkehr von Otto-Hahn-Allee und Kreisstraße (K) 44 unterwegs gewesen ist.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 61-jähriger Motorradfahrer in den oben genannten Kreisverkehr von der Otto-Hahn-Straße aus eingefahren sein. Als er sich bereits auf der Kreisfahrbahn befunden habe, sei plötzlich ein weißer Transporter von der K44 aus Richtung Liblar in den Kreisverkehr eingefahren. Der 61-Jährige musste nach eigenen Angaben so stark bremsen, dass er zwar einen Zusammenstoß verhindern konnte, aber mit seinem Motorrad stürzte. Der weiße Transporter verließ den Kreisverkehr nach dem Sturz des Kradfahrers in Richtung Bundesstraße (B) 265. Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem weißen Transporter machen können, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Erftstadt
Weitere Storys aus Erftstadt