PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

08.06.2021 – 11:27

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 210608-1: Einbrecher erbeuteten Schmuck

Hürth (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben

Die Polizei Rhein-Erft fahndet nach unbekannten Einbrechern, die am Montag (7. Juni) zwischen 11 und 15 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße "Zur Gotteshülfe" eingestiegen sind. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zutritt zu dem Wohnhaus. Nachdem die Tatverdächtigen das Einfamilienhaus durchsucht hatten, flohen sie mit Schmuck und einem Tablet augenscheinlich durch den Garten. Zeugen, die im oben genannten Tatzeitraum verdächtige Personen auf der Straße "Zur Gotteshülfe" gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de beim Kriminalkommissariat 13 zu melden.

Vor einem Einbruch können Sie sich bereits durch einfache Mittel schützen. Schließen Sie bei Verlassen des Hauses immer alle Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Es gilt der Grundsatz: Auch gekippte Fenster sind offene Fenster. Schließen Sie Ihre Haustür ab und lassen Sie keine Schlüssel in einem Versteck außerhalb des Hauses liegen. Achten Sie auf fremde Personen in ihrer Nachbarschaft und verständigen Sie bei verdächtigen Beobachtungen den Polizeinotruf 110. Eine Übersicht zu den Aktionsgebieten der Einbrecher im Rhein-Erft-Kreis finden Sie in unserem Wohnungseinbruchradar unter folgendem Link: https://rhein-erft-kreis.polizei.nrw/wohnungseinbruchradar (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hürth
Weitere Storys aus Hürth
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis