PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

07.06.2021 – 10:57

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 210607-1: Diebe versuchten Kassenautomaten aufzubrechen

Hürth (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die die Diebe beobachtet haben.

Drei unbekannte Personen versuchten in der Nacht zu Samstag (05. Juni) zwei Parkscheinautomaten am Bleibtreusee aufzubrechen. Um 04.30 Uhr informierte eine Zeugin (57) die Polizei. Sie hatte die drei Personen auf einer Videoaufzeichnung beobachtet. Die Tatverdächtigen versuchten mit einem Gegenstand zwei Parkautomaten aufzuhebeln. Die 57-Jährige vertrieb die Täter mit einer Lautsprecherdurchsage. Beute machten die Diebe nicht, sie verursachten jedoch einen enormen Sachschaden an den Parkscheinautomaten.

Nach Angaben der Zeugin trug eine der Personen eine dunkle Jacke, eine helle Kappe und ein weißes Tuch vor Mund und Nase. Eine zweite Person trug eine schwarze Jacke mit weißen Streifen an der Seite und eine schwarze Maske. Bei der dritten Person erkannte die 57-Jährige lediglich ein weißes Tuch vor dem Gesicht.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 23 bitten Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich des Bleibtreusees und an der Luxemburger Straße in Höhe der Theodor-Heuss-Straße zur Tatzeit gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hürth
Weitere Storys aus Hürth
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis