Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Dansweiler Unfall unter Alkoholeinwirkung

    Erftkreis (ots) - In Pulheim-Dansweiler wurde am Sonntagnachmittag ein 14-jähriger Junge beim Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt. Dem Autofahrer (50) musste eine Blutprobe entnommen werden, nachdem ein Atemalkoholtest ein Ergebnis von 0,76 Promille angezeigt hatte.

    Um 16 Uhr war der 14-Jährige von einem Fußweg auf die Fahrbahn der Helenstraße gelaufen, ohne auf den dortigen Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei wurde er vom Pkw des 50-Jährigen erfasst, der die Helenstraße, aus Richtung der Straße "An der Maar" kommend, befahren hatte. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Im Rahmen der strafprozessualen Maßnahmen wurde der Führerschein des 50-Jährigen beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: