Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen BTM-Einfuhrschmuggel

    Erftkreis (ots) - Ein Verfahren wegen BTM-Einfuhrschmuggels führt derzeit das Kriminalkommissariat 21 gegen zwei Personen (m/37, w/32) aus Süddeutschland. Das Pärchen war am Sonntagmorgen um 3.10 Uhr von Beamten der Autobahnpolizei angehalten und auf dem Rastplatz Frechen überprüft worden. In dem angemieteten Pkw wurden 267 Gramm Heroin sowie drei Gramm Kokain gefunden.

    In ihren Vernehmungen waren beide Personen geständig, die Betäubungsmittel in Rotterdam zum eigenen Verbrauch gekauft zu haben; die 32-Jährige ist langjährige Drogenkonsumentin.

    Mangels Haftgründen wurden die Festgenommenen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: