Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bewaffneter Raubüberfall auf Bau- und Heimwerkermarkt

    Erftkreis (ots) - Am Freitagabend, den 29.11.02, gegen 21.00 Uhr wollten zwei Angestellte eines Baumarktes in Frechen, Ernst- Heinrich-Geist- Straße, den Markt nach Feierabend verlassen. Beim Verlassen wurde ihnen durch zwei unbekannte Männer eine Faustfeuerwaffe vorgehalten und sie wurden genötigt sich wieder in das Gebäude zu begeben. Hier trafen die Täter dann zusätzlich auf einen weiteren noch im Gebäude befindlichen Angestellten des Marktes. Während ein Täter die beiden Frauen in Schach hielt, musste der Herr dem anderen Täter den Tresor öffnen. Nachdem die Täter aus diesem die Tageseinnahmen entwendet hatten, flüchteten sie aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Als sich die Geschädigten des Überfalls wieder gefasst hatten, alarmierten sie die Polizei. Umfangreiche Fahndungsmassnahmen verliefen negativ. Die beiden Täter werden als 30- 35 Jahre alt beschrieben, waren ca. 1,70 bis 1,75 gross und beide mit dunkler Mütze beziehungsweise Motorradhaube maskiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: