Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180214-3: Einbruch in Einfamilienhaus - Pulheim

POL-REK: 180214-3: Einbruch in Einfamilienhaus - Pulheim
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Unbekannte sind am Dienstagabend (13. Februar) um 19:15 Uhr in ein Einfamilienhaus eingebrochen und geflohen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Tatverdächtigen gelangten durch ein Fenster in das Haus in der Straße Am Sportzentrum. Sie durchsuchten diverse Schränke und flüchteten in Richtung Adlerweg. Laut Zeugenangaben waren die beiden Einbrecher dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Nach ersten Erkenntnissen blieben die Unbekannten ohne Beute. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 suchen weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen.

Tipps zum Einbruchschutz bieten die Berater des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz in Informationsveranstaltungen an. Der nächste Beratungstermin findet am 23. Februar zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle in Hürth, Luxemburger Straße 303a statt. Weitere Termine finden Sie auf der Internetseite der Pressestelle des Rhein-Erft-Kreises unter folgendem Link: https://rhein-erft-kreis.polizei.nrw/termin/riegel-vor-beratungstermine. (nh)

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: