Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

27.09.2002 – 14:36

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Freimersdorf Autofahrerin schwer verletzt

    Erftkreis (ots)

Eine schwerverletzte Autofahrerin (40) sowie ca. 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich um Donnerstagmorgen (26.9.) auf der Mathildenstraße in Pulheim- Freimersdorf ereignete. Um 8.10 Uhr hatte der Fahrer (39) eines Wohnmobils die Mathildenstraße in Richtung Kastanienallee befahren. Im Straßenverlauf beabsichtigte er rechts neben der Fahrbahn anzuhalten. Hierzu verringerte er die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und setzte den Blinker rechts. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin (40) bemerkte das mit verringerter Geschwindigkeit fahrende Wohnmobil zu spät und fuhr mit nicht unerheblichem Tempo auf. Durch den Aufprall erlitt die 40-Jährige schwere Verletzungen; sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Ihr nicht mehr fahrbereites Auto wurde abgeschleppt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis