Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

09.01.2018 – 12:35

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180109-2: Graffiti-Sprayer gefasst - Erftstadt

POL-REK: 180109-2: Graffiti-Sprayer gefasst - Erftstadt
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zeugen ertappten den Mann auf frischer Tat und verständigten die Polizei.

Am Montagabend (8. Januar) bemerkten zwei Anwohner der Radmacherstraße gegen 22.30 Uhr eine dunkel gekleidete Person. Nach Angaben der beiden Zeugen sprühte ein Mann ein Graffiti an eine Mauer. Infolgedessen verständigten sie die Polizei. Als die Beamten kurze Zeit später am Tatort eintrafen, entdeckten sie den Tatverdächtigen, der einen Rucksack mit sich trug. Nachdem der Verdächtige den Streifenwagen wahrgenommen hatte, schmiss er eine Farbsprühflasche weg. Die Polizisten durchsuchten den alkoholisierten Mann und stellten seine Identität fest. Den Tatverdächtigen aus Moers erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. (nh)

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis