Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 171103-2: Einladung zur Pressekonferenz für Medienvertreter- Rhein-Erft-Kreis

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vorstellung der Internetseite "SUSII-Rhein-Erft-Kreis", die am 12. November im Rahmen der Sicherheitsmesse im Kreishaus Bergheim freigeschaltet wird.

Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises hat mit dem ECO Verband Köln e.V. die Seite "SUSII ins Leben gerufen. "SUSII" steht für Smart und Sicher im Internet. Wir möchten Sie daher am kommenden

Mittwoch (08. November) um 14.00 Uhr zu einer Pressekonferenz in das Kreishaus in Bergheim (Willy-Brandt-Platz 1) einladen.

Der Landrat, Herr Michael Kreuzberg, Vertreter des Kooperationspartners des ECO-Verbandes Köln e.V., Herr Peter Meyer und Kriminaloberkommissarin Marita Lürken des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz im Rhein-Erft-Kreis werden Ihnen an dem Tag ausführlich die Seite und deren Funktionen vorstellen.

Es handelt sich bei dieser Internetpräsenz um eine Präventions- und Erste-Hilfe-Seite des ECO Verbandes e.V. Köln in Kooperation mit der Polizei des Rhein-Erft-Kreises. Schirmherr wird der Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Herr Michael Kreuzberg, sein. Die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen finden hier Hilfe, wenn sie Opfer oder Zeuge einer Internet-Straftat geworden sind. Zudem finden sie Informationen zur Sicherheit im Internet. (Online-Banking, Passwörter, Viren/Trojaner, Privatsphäre, Spam/Phishing) Im Rahmen der Eröffnung des Sicherheitstages am 12.11.2017 im Kreishaus Bergheim wird die Seite durch den Landrat offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt und freigeschaltet. Auch dazu möchten wir hiermit bereits herzlich einladen.

Wir bitten Sie um Rückmeldung bis zum 07. November, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen werden, um die Räumlichkeit entsprechend vorbereiten zu können.

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: