Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.09.2002 – 10:03

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf-Giesendorf Kradfahrer verstarb an der Unfallstelle

    Erftkreis (ots)

Noch an der Unfallörtlichkeit erlag ein 39-Jähriger am Sonntagabend (01.09.02) seinen schweren Verletzungen, die er sich bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 33 zwischen Elsdorf-Giesendorf und Alt-Etzweiler zugezogen hatte. Der Mann hatte gegen 18.40 Uhr mit seinem Motorrad die K 33 aus Giesendorf kommend in Fahrtrichtung Landstraße 276 befahren und zwischen den Ortslagen Giesendorf und Alt-Etzweiler mehrere Fahrzeuge überholt. Im Zuge des Überholmanövers verlor der 39- Jährige offensichtlich die Kontrolle über sein Krad und kollidierte Zeugenaussagen zu Folge unmittelbar vor dem Wiedereinscheren mit dem entgegen kommenden Pkw eines 28-jährigen Fahrzeugführers aus Elsdorf. Die unverzüglich eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt blieben erfolglos. Das Motorrad wurde abgeschleppt und sichergestellt; der Gesamtsachschaden beträgt ca. 9 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis