PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

24.09.2017 – 07:58

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 24092017-1 Fußgänger schwerverletzt-Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 19-Jähriger wurde von einem Pkw erfasst.

Am Freitagnachmittag (22. September),gegen 16:55 Uhr, befuhr ein 82-jähriger mit seinem Pkw die Theresienhöhe in Hürth.

Als er den dortigen Fußgängerüberweg mit seinem Pkw passierte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 19-jährigen Fußgänger, der den Überweg überqueren wollte.

Der 19-jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwerverletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.(sm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Kontaktdaten anzeigen

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis