Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth-Efferen Unbekannter Toter identifiziert

        Erftkreis (ots) - Wie mit Polizeibericht vom 9.7.2002 mitgeteilt,
stürzte sich am  Abend des 8.7. ein zunächst unbekannter Mann aus
dem neunten  Stockwerk eines Hochhauses an der Hahnenstraße.
Aufgrund der Veröffentlichung eines Fotos des Toten in der  
Samstagsausgabe einer Kölner Boulevardzeitung, konnte der Tote  
zwichenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um einen
37-jährigen Mann aus Efferen, der in  unmittelbarer Nähe der
Hahnenstraße lebte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: