Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling-Berzdorf Überfall auf Tankstelle - Nachtrag

        Erftkreis (ots) - Wie mit Pressebericht vom 21.6.2002 mitgeteilt,
überfielen am frühen  Morgen des selben Tages zwei bisher unbekannte
Täter die an der  Brühler Straße gelegene BP-Tankstelle in
Wesseling-Berzdorf. Die mit Sturmhauben maskierten Täter hatten um
1.45 Uhr den  Verkaufsraum der Tankstelle betreten und den
35-jährigen  Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Während
einer der  Unbekannten den Mann "in Schach hielt", öffnete sein
Mittäter die  Kasse und entwendete das darin befindliche Bargeld.
Offensichtlich  kannte sich der Mann mit dem Öffnungsmechanismus der
Kassenschublade  aus. Nach der Tat flüchtete das Duo zu Fuß in
unbekannte Richtung.

  Die Täter werden beide als ca. 180 cm groß und schlank beschrieben.   Sie waren bekleidet mit Bluejeans, grauem Kapuzensweatshirt und   dunklen Turnschuhen bzw. dunkler Jeanshose und dunklem Sweatshirt.

  Auf den Shirts waren im Rückenbereich, wie auf dem Foto dargestellt, ein kreisrundes bzw. ein auffälliges flammen- oder vogelartiges   Motiv dargestellt.

  Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der   geschädigte Geschäftsmann eine Belohnung in Höhe von 200 Euro   ausgelobt.

  Hinweise auf die Identität der Unbekannten erbittet das   Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: