Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

20.02.2017 – 14:02

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub auf Postfiliale

POL-REK: Raub auf Postfiliale
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei unbekannte Täter bedrohten und fesselten die beiden anwesenden Frauen.

Am Freitagabend (17. Februar) um 18.20 Uhr betraten zwei Maskierte eine Post- und Lottofiliale auf der Hauptstraße in Berzdorf. Ein Täter lief in den rückwärtigen Ladenbereich zu einer 52-Jährigen und forderte sie auf, Bargeld in seinen mitgebrachten Beutel zu füllen.

Währenddessen bedrohte der Komplize die 38-jährige Kollegin im vorderen Bereich des Ladens mit einer Pistole. Er befahl ihr Zigaretten in eine blaue Tasche zu stecken, die er in der Hand hielt. Die Täter fesselten die Hände der beiden Frauen und flüchteten in unbekannte Richtung. Der Täter mit Beutel war 170-175 Zentimeter groß, von normaler Statur und trug eine schwarze Jeans, eine dicke Strickjacke und Sportschuhe. Über den Kopf hatte er sich eine Strickmütze gezogen, die lediglich zwei Löcher für die Augen frei ließ. Er sprach akzentfreies Deutsch.

Der bewaffnete Komplize war von kräftiger Statur und ebenfalls 170-175 Zentimeter groß. In sein Gesicht zog er ein schwarzes Tuch, darüber trug er eine Brille. In der Hand hielt er eine schwarze Pistole und führte eine blaue Sporttasche mit sich.

Hinweise zu den Tätern bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung