Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl aus einem Pkw - Pulheim

POL-REK: Diebstahl aus einem Pkw - Pulheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge sah zwei Männer, die sich am Auto des Nachbarn zu schaffen machten und rief die Polizei.

Am Freitag (29. Juli) um 14:10 Uhr wurde die Polizei in die Nikolausstraße gerufen. Ein 37-jähriger Zeuge beobachtete, wie ein 25-Jähriger und ein weiterer Täter etwas aus einem Pkw entwendeten. Der 37-Jährige informierte den 40-jährigen Nachbarn und Besitzer des Pkw. Beide hielten den 25-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten nahmen den 25-Jährigen vorläufig fest und fertigten eine Strafanzeige. Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Mittäter dauern an.

Die Zeugen beschrieben den Flüchtigen wie folgt: etwa 1,60 Meter groß, 20- 25 Jahre alt, hellblaue Jack, blaue Jeans, kurze schwarze Haare und schmale Statur. Weitere Zeugen berichteten, dass der Mittäter versuchte, sich in der Jahnstraße zwischen parkenden Autos zu verstecken. Kurz darauf lief er Richtung Mathildenhof davon.

Zeugen wenden sich mit weiteren Hinweisen bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon 02233 52-0. (lb/ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: