Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Drogenschmuggler festgenommen

        Erftkreis (ots) - Dem schnellen Eingreifen von Polizeibeamten der
Polizeihauptwache in  Hürth ist es zu verdanken, dass drei
Drogenkuriere festgenommen  werden konnten. Einer Zeugin fiel am
Freitagmittag (15.03.02) ein grüner Pkw  mit  Personen auf, die
Drogen konsumierten. Sie informierte die Polizei.  Die sofort
eingeleitete Fahndung führte zum Erfolg. Auf der  Bachstraße
kontrollierte die Funkstreifenwagenbesatzung das  Fahrzeug.
Gemeinsam mit Diensthund "Falko" durchsuchten die  Polizeibeamten
das Auto, den 25-jährigen Fahrer, sowie seine beiden  26 und 29
Jahre alten Begleiterinnen und stellten rund 300 Gramm  Heroin und
Kokain sicher. Die drei aus dem Raum Wetzlar stammenden
drogenabhängigen  Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Der
Führerschein des  Fahrers wurde beschlagnahmt. Die Drogen hatten die
Tatverdächtigen  in den Niederlanden gekauft. Die Ermittlungen der  
Kriminalkommissariats 21 dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim



Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon:02233/ 52-4220

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: