Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

19.05.2016 – 10:48

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer verletzt - Kerpen

POL-REK: Fahrradfahrer verletzt - Kerpen
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein Autofahrer setzte nach dem Zusammenstoß seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der 13-Jährige befuhr am Mittwochmorgen (18. Mai) um 07:30 Uhr den linken Gehweg der Nordstraße in Richtung Paul-Klee-Straße. In Höhe der Hausnummer 33 überquerte er die Ausfahrt eines Wendehammers. Ein schwarzer Pkw näherte sich dem Radfahrer aus diesem Wendehammer und stieß gegen das Fahrrad des Jungen. Der 13-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Paul-Klee-Straße fort. Der Verletzte fuhr zunächst weiter zur Schule und suchte von dort später mit seiner Mutter einen Arzt auf.

Zeugen, die den Verkehrsunfall gesehen haben und Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Hürth unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung