Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

17.01.2016 – 07:21

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person
Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Samstag (16. Januar) um 08:45 Uhr befuhr eine 21-jährige Bergheimerin mit ihrem Opel Corsa die L91 aus Richtung Oberaußem kommend in Fahrtrichtung Glessen. Aus ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Letztlich kam sie in 1,5m Tiefe im Feld zum Stehen. Sie wurde schwer verletzt und durch den Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW musste abgeschleppt werden, an ihm entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Baum wurde durch die Feuerwehr gefällt. (dh)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung