Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

11.12.2015 – 09:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Unfall schwerverletzt - Elsdorf

POL-REK: Nach Unfall schwerverletzt - Elsdorf
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 21-Jähriger missachtete die Vorfahrt eines 31-Jährigen.

Der 21-Jährige fuhr mit seinem Pkw am Donnerstag (10. Dezember) um 16:45 Uhr auf der Kreisstraße 38 in Richtung Bundesstraße 55. Die Kreisstraße ist am Einmündungsbereich mit dem Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren!) der Bundesstraße untergeordnet. Er bog nach rechts in Richtung der Bundesautobahn 61 ab, als sich aus Richtung Jülich auf der Bundesstraße in Richtung der BAB der Pkw eines 31-Jährigen näherte. Im Einmündungsbereich stießen beide Pkw zusammen. Die Airbags wurden ausgelöst und der 21-Jährige schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell