Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrskontrolle mit Folgen - Kerpen

POL-REK: Verkehrskontrolle mit Folgen - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Streifenbeamte überprüften einen 29-Jährigen auf einem Kleinkraftrad.

Bei einer am Dienstagmorgen (26. Mai) um 10:00 Uhr durchgeführten Verkehrskontrolle auf dem Talweg bemerkte der Polizeibeamte ein montiertes, blaues Versicherungskennzeichen. Ein solches ist für das Versicherungsjahr 2015 notwendig. Bei näherem Hinsehen sah er die eingestanzte Jahreszahl "2012". Somit bestand kein Versicherungsschutz für das Gefährt. Der Fahrer - ein 29-jähriger Kerpener - hatte des Weiteren für das 50km//h schnelle Kraftrad nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeigen gegen den 29-Jährigen, sowie den Halter gefertigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: