Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pressemeldung 01.11.01, Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Ort: 50171 Kerpen, L 122, in Höhe der BAB
Auffahrt zur A 4

Zeit: 31.10.01, 13.45  Uhr

    Zur Unfallzeit befand sich eine 23-jährige PKW Fahrerin an der o.g. Örtlichkeit vor der Rotlicht zeigenden LZA. Vor ihr stand ebenfalls ein PKW, der von einer 36-jährigen Frau geführt wurde. Als die LZA auf Grünlicht wechselte, rollte das Fahrzeug der 36-jährigen zurück und stieß gegen den dahinter stehenden PKW, der leicht beschädigt wurde.     Die 36-jährige hatte es nach einem kurzen Gespräch mit der anderen Unfallbeteiligten allerdings auffällig «eilig» weiterzufahren. Den möglichen Grund hierfür erfuhren die eingesetzten Polizeibeamten im Rahmen der später durchgeführten Ermittlungen. Es besteht der Verdacht, dass die Dame zur Unfallzeit unter Einfluß von Betäubungsmittel stand. Die Konsequenz war, dass die Beamten eine Blutprobe anordneten und der Führerschein sichergestellt wurde.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: