Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erfkreis Einbrüche

      Erftkreis (ots) - In den letzten 24 Stunden (Mo / Di) wurde
erftkreisweit in sechs Häuser / Wohnungen eingebrochen; in
weiteren drei Fällen blieben die Tathandlungen im
Versuchsstadium.
    Alleine in Frechen wurden fünf der neun Taten verübt,
darunter die genannten drei Versuche.
    Die Tatorte lagen hier in der Winand-Kaiser-Straße (2x), der
Barbarastraße (2x) und der Johann-Simon-Straße.
    Die weiteren Einbrüche wurden in Elsdorf-Giesendorf
(Geranienstraße), Bedburg (Eichendorffstraße), Kerpen-Sindorf
(Vor dem Eschend) und Elsdorf-Heppendorf (Stammelner Straße)
verübt.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe Wohnung, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: