Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Wohnungseinbrüche

      Erftkreis (ots) - Unbekannte drangen in der Zeit von Montag
(01.10.01), 22.00 Uhr, bis Mittwoch (03.10.01), 22.45 Uhr, in
Wohnhäuser auf dem Villenweg in Erftstadt-Köttingen, auf den
Straßen «Im Bruchfeldchen» und «Im Brauweilerfeld» in
Bergheim-Glessen, auf der Gartenstraße in Elsdorf, auf dem
Friedhofsweg in Pulheim-Brauweiler sowie auf der Römerstraße in
Brühl ein. Den Zutritt in die Häuser in Glessen und Brühl hatten
sich die Täter durch Aufhebeln einer Balkontüre sowie zweier
Seitenfenster verschafft; das Objekt in Brauweiler erreichten
die Unbekannten über das angrenzende Garagendach und hebelten
anschließend die Balkontüre auf. In Elsdorf schoben die Täter
zunächst den Rollladen hoch und entriegelten dann die
Balkontüre.Aus den Ojekten wurden insgesamt zwei Mobiltelefone
sowie geringe Bargeldbeträge entwendet. Das Vorhaben der Täter,
in freistehende Wohnhäuser in Erftstadt-Köttingen und Gymnich
einzubrechen, scheiterte jeweils am Sicherheitskomfort der
Fenster und Türen. Hier blieb es bei Hebeleinwirkungen auf
Fenster- und Türrahmen.
    Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate in
Bergheim unter Tel. 02271 / 81 - 0, Pulheim unter Tel. 02238 /
96302 - 0, Kerpen unter Tel. 02237 / 97302 - 0 sowie in Brühl
unter Tel. 02232 / 1806 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: