Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

01.10.2014 – 11:23

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Rennradfahrer schwerverletzt - Brühl

POL-REK: Rennradfahrer schwerverletzt - Brühl
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 33-Jähriger kam vom Weg ab und stürzte.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend (30. September, 17:30) auf der Luxemburger Straße zwischen Erftstadt und Hürth. Zwei Rennradfahrer befuhren den Fahrradweg parallel zur Fahrbahn in Richtung Hürth. In Höhe der Theodor-Heuss-Straße geriet der vorausfahrende 33-Jährige auf den Grünstreifen und strauchelte. Er stürzte auf den Fahrradweg. Der nachfolgende 35-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Der 33-Jährige verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Warum er von dem Weg abkam ist Gegenstand der Ermittlungen. Der 35-Jährige blieb unverletzt.(ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis