Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

12.09.2001 – 14:32

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Stommeln Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots)

Am Dienstagabend (11.9.) befuhr ein
Autofahrer (42) die Kreisstraße 24 in Richtung Stommeln. Um
19.20 Uhr kam der Pkw des Mannes im Straßenverlauf aus bisher
unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte
frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde
der 42-Jährige schwer verletzt. Nach notärztlicher Behandlung am
Unfallort wurde er zur stationären Behandlung in das Krankenhaus
Frechen transportiert.
    An dem Pkw entstand Totalschaden; die Höhe des entstandenen
Sachschadens beträgt ca. 30 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis