Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

10.08.2001 – 12:52

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Mofafahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluß

      Erftkreis (ots)

Einen Blutalkoholwert von 3,56 Promille
ergab jetzt die gerichtsmedizinische Auswertung eines
Atemalkoholtestes, dem sich ein 38-jähriger Mofafahrer am
vergangenen Samstag (04.08.01) anläßlich einer Verkehrskontrolle
der Polizei auf der Bonner Straße in Wesseling unterziehen
musste. Dort hatte der Atemalkoholtest einen Digitalwert von
1,58 mg/l (= 3,16 Promille) erbracht.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis