Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tanzkurs stellt Pkw-Dieb/ Kerpen

POL-REK: Tanzkurs stellt Pkw-Dieb/ Kerpen
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mehrere Frauen übergaben den Täter der Polizei.

Eine 50-Jährige besuchte Donnerstagabend (13. Februar, 20.00 Uhr) einen Tanzkurs im Bildungszentrum an der Rathausstraße. Gegen 21.00 Uhr bemerkten einige Teilnehmerinnen einen Unbekannten im Flur des ersten Obergeschosses. Sie baten den jungen Mann, das Gebäude zu verlassen. Nach Ende des Kurses um 21.30 Uhr fehlte der 50-Jährigen der Autoschlüssel. Sie eilte sofort vor das Gebäude, um nach ihrem Fahrzeug zu schauen. Sie sah wie jemand mit ihrem Auto in unsicherer Fahrweise auf der Rathausstraße fuhr. Dann stoppte die Person den Wagen rechtsseitig auf einem Parkstreifen. Die Frau lief mit einigen Kursteilnehmerinnen zu ihrem Auto. Der Mann, der zuvor im Flur des Gebäudes war, stieg aus. Sie brachten den 22-Jährigen in das Bildungszentrum und verständigten über Notruf 110 die Polizei. Der aus Serbien stammende Mann hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Er roch nach Alkohol. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,84 Promille. Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und leiteten ein Strafverfahren wegen Pkw-Diebstahl ein. Nach seiner Vernehmung wurde der 22-Jährige dem Ausländeramt übergeben. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: