Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub auf Lidl-Kassiererin - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Sportlich wirkende Täter im Verbrauchermarkt an der Humboldtstraße.

Am Montagabend (30. September) um 20:45 Uhr bedrohten zwei maskierte Personen eine Kassiererin mit einer Pistole. Sie zwangen sie zur Herausgabe einer Geldkassette aus dem Kassenschacht. In der Kassette befand sich etwas Bargeld. Mitsamt der Kassette flohen sie aus dem Markt in unbekannte Richtung.

Die Täter werden beschrieben als etwa 180 Zentimeter groß, von sportlicher Statur und schwarzer Bekleidung. Sie trugen dünne, schwarze Lederhandschuhe und hatten eine Art "Loop"-Schal bis zur Nase gezogen, so dass nur ihre Augen erkennbar waren. Sie wirkten auf das Opfer wie Osteuropäer.

Nach dem Überfall entfernten sich Kunden aus dem Markt, die eventuell sachdienliche Hinweise zum Ablauf der Tat oder zur Beschreiben der Täter geben können. Sie und weitere Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 13 in Hürth, Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: