Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Tankstellenräuber festgenommen

      Erftkreis (ots) - Der Raub auf die Shell-Tankstelle in
Bedburg am vergangenen Sonntag (27.05.01) ist aufgeklärt. Ein
heroinabhängiger 36-jähriger Tatverdächtiger sowie seine
ebenfalls heroinabhängige 21-jährige Komplizin hatten gegen
01.40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und unter
Vorhalt eines Revolvers die Tageseinnahmen erbeutet.
Anschließend waren sie zu Fuß geflüchtet. Beide Tatverdächtige
konnten am gestrigen Dienstagabend (29.05.01) gegen 23.00 Uhr an
ihrer Wohnanschrift in Bedburg festgenommen werden. Bei der
Durchsuchung der Wohnung konnten die Tatwaffe sowie Teile der
Tatbekleidung aufgefunden werden. In ihren Vernehmungen
gestanden beide die Tat. Die Beute hatten sie zwischenzeitlich
in Drogen umgesetzt.
    Das Pärchen wird am heutigen Mittwochmittag (30.05.01) dem
Haftrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: